Panda-Update fehlerhaft

Panda-Update fehlerhaft

ask4IT News
Panda-Update fehlerhaft:

Leider wurde gestern gegen 14:00 Uhr ein Update von Panda mit einer False Positive in der Signaturdatei ausgeliefert.
Es sind Einzelplatzprodukte sowie Panda Cloud Office Protection betroffen. Die Signaturdatei wurde umgehend ersetzt.

Anbei die heutige Lösung für das Updateproblem:

Auszug E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Problem mit der Signatur-Datei vom 11.03.2015, welche mehrere Dateien in die Quarantäne verschoben hat, betrifft die Panda Lösungen Cloud Office Protection sowie die aktuellen Einzelplatzlösungen.

Die Signatur-Datei selbst wurde kurzfristig korrigiert. Zusätzlich wurde eine automatische Lösung für alle betroffenen Produkte automatisch verteilt.
In verschiedenen Umgebungen ist es dennoch möglich, dass das Problem weiterhin vorliegt.
Um dieses zu prüfen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Szenario 1: Der Computer startet normal
– Führen Sie eine CMD per Rechtsklick als Administrator aus.
– Führen Sie folgende Befehle in der CMD aus und bestätigen diese jeweils mit der ENTER-Taste.
sc stop psinprot
sc stop psinaflt
sc stop nanoservicemain
– Führen Sie die ps-recovery.exe (http://pandadownload.de/152) per Rechtsklick als Administrator aus.
Auch als Silent-Version verfügbar
http://www.pandasecurity.com/resources/sop/ps_recovery_sl.exe
– Starten Sie den Computer neu und prüfen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Szenario 2:
– Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus.
– Führen Sie eine CMD per Rechtsklick als Administrator aus.
– Führen Sie folgende Befehle in der CMD aus und bestätigen diese jeweils mit der ENTER-Taste.
sc stop psinprot
sc stop psinaflt
sc stop nanoservicemain
Warten Sie bitte eine halbe Minute
– Führen Sie die ps-recovery.exe (http://pandadownload.de/152) per Rechtsklick als Administrator aus.
Auch als Silent-Version verfügbar
http://www.pandasecurity.com/resources/sop/ps_recovery_sl.exe
– Starten Sie den Computer neu und prüfen, ob das Problem weiterhin auftritt.
Auszug E-Mail Ende

Mit freundlichen Grüßen
Panda Security

Ihr ask4IT Service Team.

pschiller

You may also interested